Übersicht der aktuellen Themen

 

Erste ausbildung "Daoistisches Qi gong nach Biao Ben"

Wir sind glücklich zu verkünden, dass anisanis eine Ausbildung „Daoistisches Qi Gong nach Biao Ben“ - anbietet. Untenstehend informieren wir über Infoabende und Ausbildungsdaten.

 

Ein- bis dreijährige Ausbildung "Daoistisches Qi Gong nach Biao Ban anisanis" mit Diplomabschluss

«Yao richtete folgende Frage an Shun. Was ist das Wertvollste auf Erden? Shun antwortete: Das Leben ist das Wertvollste.» («Zehn Fragen», Shiwen, aus dem Mawangdui-Korpus, 168 v. Chr.)

Daten Infoabende:

  • Mittwoch, 25. November 2020 von 18.30 bis 20.00 h
  • Mittwoch, 20. Januar 2021 von 18.30 bis 20.00 h
  • Mittwoch, 24. März 2021 von 18.30 bis 20.00 h

Ort: anisanis, Im Hardschloss, Sihlfeldstrasse 202, 8004 Zürich
Anmeldung: info@anisanis.ch, Tel. 043 540 30 70

Inhalt Infoabende:

  • Erfahre mehr über Qi Gong und insbesondere über Daoistisches Qi Gong nach Biao Ben anisanis und über den anerkannten Ausbildungslehrgang vom Schweizerischen Berufsverband für Qigong und Taiji (SGQT).
  • Welches sind die Vorteile dieses Ausbildungskonzeptes und wo liegen die Schwerpunkte der einzelnen Ausbildungsmodule?
  • An wen richtet sich die Ausbildung? Was für Voraussetzungen bedarf es?
  • Anwendungsmöglichkeiten des Gelernten für die Qi- und Selbstkultivierung, als Qi Gong-LehrerIn und TCM-Therapeutin.
Gerne zeige ich in einer Demonstration die Dynamik und Eleganz des spontanen und selbstregulierenden Qi Gong. Und lasse Dich am Qi-Flow teilhaben.

Wir heissen Dich herzlich willkommen!

Birgit Buschmann und Marli Rutz Chéng Zhi

Nach oben

 

Ausbildung Daoistisches Qi Gong nach Biao Ben anisanis - Ausbildungsdaten 2021 – 2022

  • Modul 1 – Grundlagen der Qi- und Selbstkultivierung
  • Modul 2 – Der grosse Qi-Kreislauf und die acht Wundergefässe

Modul 1 

  1. 8./9. Mai 2021 (Ausbildungsstart)
  2. 12./13. Juni 2021
  3. 10./11. Juli 2021
  4. 21./22. August 2021
  5. 18./19. September 2021​​
  6. 9. – 13.Oktober 2021​​ (Intensivwoche)
  7. 27./28. November 2021
  8. 18./19. Dezember 2021
  9. 22./23. Januar 2022
  10. 12./13. März 2022​​ (Standortbestimmung und Kompetenznachweis)

Modul 2

  1. 9./10. April​ 2022​ (Start Modul 2​)
  2. 14./15. Mai 2022
  3. 18./19.Juni 2022
  4. 16./17. Juli 2022
  5. 20./21 August​2022
  6. 17./18.September 2022
  7. 15. – 19.Oktober 2022 ​​(Intensivwoche)
  8. 26./27. November 2022​​
  9. 17./18. Dezember 2022
  10. 14./15. Januar​2023 ​​(Prüfung)

(Start Modul 3: März 2023)

Die Daten sind ohne Gewähr. Veränderungen sind möglich.

Nach oben

 

Wir heissen unsere neuen Mitarbeitenden Thomas Naundorf und Jovana Tasic herzlich willkommen

Das anisanis Team bekommt Verstärkung. Wir möchten Thomas Naundorf (Geschäftsleitung ab 01.11.20) und Jovana Tasic (Praxisassistentin ab 12.10.20) herzlich willkommen heissen.

Auf eine lange fruchtbare Zusammenarbeit, zum Wohle des grossen Gemeinschaftswohls.
Amitoufo, Marli

Zu ihren Profilen:

 
 

Danksagung für Vernissage vom 28.08.20

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Helfern und Unterstützern, die an der Vernissage vom 28.08.20 teilgenommen und den Anlass so zu einem unvergesslichen Fest gemacht haben. Als eine kleine Erinnerung möchten wir hier ein Foto der Künstlerin (Mei Yu Chen - Valis) veröffentlichen. Ihre Bilder können noch bis Allerheiligen (01.11.20) in unserer Praxis bewundert werden.


Nach oben

 

Intensiv-Kurs Daoistisches Qi Gong​ Methode anisanis

«Ein ruhiges Herz bringt das Qi zum Fliessen.»

Dieser Intensivkurs in die daoistische Qi Gong Methode anisanis ist eine Gelegenheit in die Ruhe einzutauchen, aufzutanken, die Selbstwahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit zu schulen. Die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. 

Die Übungsmethoden aus dem daoistischen Qi Gongwie die inneren acht Brokate (Ba Duan Jin), Qi-Harmonisierung «Himmel, Erde und Menschennatur»», Fangsong Gong (Entspannungs Qi Gong) und Selbstmassagen regulieren den Energiefluss in allen Meridianen und in den acht Wundergefässen. Sie kräftigen Muskeln, Sehnen und Bänder in den Gelenken, in der Wirbelsäule und im Rücken. In ihrer Wirkung sind sie für die körperliche, psychische und geistige Gesundheit von unschätzbaren Wert.

Kursinhalte

Basiswissen

  • Geschichtlicher Hintergrund
  • Wirkungsweise daoistisches Qi Gong Methode anisanis
  • Grundlagen und Übungsprinzipien
  • Aufbau eines Übungsprogrammes
Übungspraxis
  • Herz und Geist beruhigen 
  • Körper und Geist entspannen (Fangsong Gong)
  • Zentrierungsübungen – die goldene Mitte finden 
  • Energiefluss in den Gelenken und der Wirbelsäule regulieren
  • Bewegungsabfolge «Himmel, Erde und Menschennatur» harmonisieren
  • Ba Duan Jin – die inneren acht Brokate
  • Selbstmassageprogramm – «Rückkehr des Frühlings»

Für wen eignet sich der Kurs

  • Für alle, die an einer seriösen Einführung ins Qi Gong interessiert sind oder als bereits Praktizierende ihr Wissen und Können zu vertiefen
  • Für Qi Gong-Lehrer und Qi Gong-Therapeuten, um diese einzigartige Methode kennen zu lernen und ihre Qi-Fertigkeiten um ein Vielfaches zu erweitern
  • Für Patienten von anisanis als hilfreiche Ergänzung zu ihren TCM-Therapien um selber ihren Regenerations- und Selbstheilungsprozess zu unterstützen
  • Für Kursteilnehmer der fortlaufenden Qi Gong-Gruppen als Gelegenheit zum intensiven üben und das in den Kursen gelernte zu verankern
  • Bei schwerwiegenden gesundheitlichen Beschwerden empfehlen wir Einzeltherapien im medizinisch-therapeutischen Qi Gong

Kursdaten und Kurszeiten

  • Sa, 31. Oktober 2020 oder So, 1. November 2020
  • Jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr mit kurzen Pausen
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen
Kursleitung: Birgit Buschmann
Kurskosten: CHF 140.- / pro Samstagskurs
Anmeldung: Tel. 043 540 30 70 oder info@anisanis.ch / Wichtig: die Platzzahl ist beschränkt
Mitnehmen: Sehr bequeme Kleidung möglichst aus Naturfasern, Socken und Schuhe für das Üben draussen 

Allfällige Kostenübernahme des Kurses ist je nach Krankenkasse individuell. Die Kursleiterin ist anerkannte Qi Gong Ausbildnerin des SBQT und hat ein EMfitQualitätslabel für Qi Gong Kurse (EMfit Nr. 201856).

Daoistisches Qi Gong Methode anisanis

Fortlaufende Gruppen

  • Montag, 08.30 bis 09.45 h
  • Dienstag, 18.00 bis 19.15 h

Intensiv-Kurs Daoistisches Qi Gong Methode anisanis

  • Samstag, 31. Oktober 2020, 14.00 bis 18.00 h
  • Sonntag, 1. November 2020, 14.00 bis 18.00 h

Ausbildung in Daoistisches Qi Gong Methode anisanis

  • Beginn Frühling 2021

Nach oben

 

NEU: TRADITIONELLE DAOISTISCHE QI GONG KURSE BEI ANISANIS


Ich freue mich ausserordentlich, meine Tao Schwester und Berufskollegin Birgit Buschmann, als Qi Gong Therapeutin bei anisanis zu begrüssen.Birgit Buschmann verfügt über eine mehr als 30 jährige Berufserfahrung im Bereich medizinischem Qi Gong. 

Bewegtes und Stilles Qi Gong 

Im Qi Gong gibt es meditative Atem-, Bewegungs- und Entspannungsübungen, Meditationen und Selbstmassagetechniken um den Qi-Fluss zu aktivieren und zu harmonisieren. Kursinhalte: Aufwärm-, Lockerungs- und Zentrierungsübungen, Verwurzelungsübungen, Übungen aus dem Jing Dong Qi Gong, den daoistischen Acht Schätzen und Shaolin Qi Gong, Meditationen aus dem Stillen Qi Gong, Selbstmassagetechniken 

Kurstage:

  • Montag, ab 3.8.20, 08.30 - 9.45 Uhr
  • Dienstag, 18.00 - 19.15 Uhr

Preis: Fr. 300.- für 8 Lektionen à 75 Minuten innert 10 Wochen.*

Anmeldung: Tel. 043 540 30 70 oder info@anisanis.ch. Einstieg ist auf Anmeldung jederzeit möglich. Die Platzzahl ist leider beschränkt. 

Mitnehmen: Bequeme Kleidung, Schuhe für Innen und Aussenbereich

*Die Kosten werden nicht oder nur bedingt von den Krankenkassen übernommen. Wir empfehlen jedoch trotzdem die Abrechnung an die Krankenkasse einzureichen und so um eine Kostenübernahme zu ersuchen.

Von Herz zu Herz 
Birgit und Marli

Nach oben

 

KLANGMASSAGE

Die sanften und natürlichen Klänge der Klangschalen führen zu einer tiefen Erfahrung der Entspannung und Regeneration. Der Geist und der Körper werden über die Klänge gleichzeitig daran erinnert wie es ist in einem Zustand der Ausgewogenheit, der ursprünglichen Ordnung zu sein. Die Klangschalen werden dabei auf den bekleideten und zugedeckten Körper gelegt und mit dem Klöppel sanft angetönt. Die Schwingungen, die die Klangschalen erzeugen, werden in Form einer sanften Vibration auf den Körper übertragen und so das Zellsystem behutsam bewegt. Dies wird wie ein Massage empfunden.

Die Klänge, die wie leise Glockenklänge aus der Ferne tönen, und das wohlige Setting führen zu einem Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit. Die Zeit scheint still zu stehen. Allenfalls macht sich der Körper bemerkbar und lässt nicht mehr gebrauchtes zum Beispiel in Form von Anspannung von sich abfallen. Die Gedanken kommen zur Ruhe oder verstummen ganz. Die Seele hat wieder Platz sich selber zu erfahren, in Verbindung zu gehen mit sich selber und der eigenen, inneren Führung.

Die Vorteile der Klangmassage:

      • Tiefe Entspannung und Regeneration auf seelischer, geistiger und körperlicher Ebene
      • Loslassen und Ablösen von nicht mehr gebrauchten Abläufen
      • Stärkt das Urvertrauen und das Selbstbewusstsein
      • Bringt den Mensch wieder in Verbindung mit seinem Körper, seinen Bedürfnissen und seiner inneren Führung
      • Positive Beeinflussung des Immunsystems
      • Gesundheitsförderung durch Loslassen, Harmonisieren und Vitalisieren

Für wen ist die Klangmassage geeignet:

      • Alle, die auf eine sanfte Art und Weise in Verbindung gehen möchten mit sich und ihrem Körper und durch die Klänge und Schwingungen der Klangschalen in einen Zustand der ursprünglichen Ordnung, Einheit und Vitalität zu kommen möchten

Ablauf einer Klangmassage:

Nach einem kurzen Vorgespräch um das Hauptanliegen des Patienten zu erfassen, beginne ich mit der Behandlung auf der Behandlungsliege. Der Patient legt sich dabei zuerst auf den Bauch und wird sorgsam zugedeckt. Eins nach dem anderen werden die Klangschalen auf dem Liegenden platziert und mit dem Klöppel sanft angetönt. Nach ca. 30 Minuten wird der Liegende gebeten sich umzudrehen, wobei die Klangschalen wiederum vorsichtig auf den Körper platziert und sanft angetönt werden. Die Behandlung als solches dauert ca. 60 Minuten. Nach der Behandlung gibt es Raum für ein Nachgespräch um die Erlebnisse zu reflektieren. Insgesamt dauert eine Sitzung mit Vor- und Nachgespräch 90 Minuten. Ich arbeite mit Therapieklangschalen, die aus 12 unterschiedlichen Metallen bestehen.

Eine regelmässige Anwendung der Klangmassage kann ich empfehlen, da die Selbstheilungskräfte durch die mehrmalige Anwendung in Schwung gebracht werden.

Behandlungstermine: Jeden Mittwoch von 18-21 Uhr und Samstag von 08-13 und 15-17 Uhr

Kosten: Klangmassage Einzelsitzung 90 Min. CHF 100.-*

Anmeldung: Tel. 043 540 30 70 oder info@anisanis.ch

*Die Kosten werden nicht oder nur bedingt von den Krankenkassen übernommen. Wir empfehlen jedoch trotzdem die Abrechnung an die Krankenkasse einzureichen und so um eine Kostenübernahme zu ersuchen.

Nach oben